Links überspringen

Ein Brief an das Ministerium für Gesundheit und Soziales – Für die Sicherheit junger Menschen

Wir gingen zum Parlament, um im Namen der 80.000 Raucher, die jedes Jahr sterben, einen Brief an das Ministerium für Gesundheit und Soziales zu überbringen.

Wir fordern eine vernünftige Regulierung von Nikotinbeuteln und deren Einbeziehung in aktuelle Programme zur Raucherentwöhnung, um Großbritannien dabei zu helfen, sein Rauchfreiheitsziel bis 2030 zu erreichen.

Unten finden Sie den Brief, den wir an den Abgeordneten Neil O'Brien übergeben haben (Minister für Grundversorgung und öffentliche Gesundheit) – Ministerium für Gesundheit und Soziales:


Neil O'Brien Abgeordneter
Unterhaus
London
SW1A 0AA
neil.obrien.mp@parliament.uk

Sehr geehrter Abgeordneter von Neil O'Brien (Minister für Grundversorgung und öffentliche Gesundheit),

Ich schreibe Ihnen, um eine wichtige Angelegenheit im Zusammenhang mit der öffentlichen Gesundheit und dem Wohlergehen junger Menschen im Vereinigten Königreich zu besprechen. Ich bitte die britische Regierung freundlich, den Verkauf und Vertrieb von Nikotinbeuteln zu regulieren und sicherzustellen, dass sie Personen unter 18 Jahren nicht zugänglich sind. Darüber hinaus ermutige ich Sie, das Potenzial von Nikotinbeuteln als wertvolles Instrument in Programmen zur Raucherentwöhnung zu berücksichtigen Dies könnte erheblich dazu beitragen, die Raucherquote im Vereinigten Königreich zu senken und die damit verbundenen Schäden zu minimieren.

Das Aufkommen neuer Nikotinprodukte mit reduziertem Risiko, einschließlich Nikotinbeuteln, stellt eine großartige Gelegenheit dar, die Raucherquote im Vereinigten Königreich und die daraus resultierenden Schäden zu senken. Nikotinbeutel sind ein vielversprechendes Instrument zur Schadensminderung für diejenigen, die derzeit rauchen oder dies in Zukunft tun möchten. Daher ist es wichtig, ihre verantwortungsvolle Nutzung und Verfügbarkeit für die entsprechenden Altersgruppen sicherzustellen.

Wir fordern die britische Regierung daher dringend auf, ein Gesetz einzuführen, das das gesetzliche Mindestalter für den Kauf von Nikotinbeuteln auf 18 Jahre oder älter festlegt. Dieser Schritt würde mit den bestehenden Vorschriften für Tabak und andere nikotinhaltige Produkte in Einklang stehen und die Konsistenz unserer Bemühungen fördern, sicherzustellen, dass diese Produkte nur für Erwachsene bestimmt sind.

Darüber hinaus möchte ich Ihre Abteilung dazu ermutigen, Nikotinbeutel in Raucherentwöhnungszentren im gesamten Vereinigten Königreich zu integrieren. Diese Zentren spielen eine Rolle bei der Unterstützung von Menschen auf ihrem Weg, mit dem Rauchen aufzuhören und einen gesünderen Lebensstil zu führen. Durch die Integration von Nikotinbeuteln in bestehende Programme zur Raucherentwöhnung können wir ein zusätzliches Instrument anbieten, das sich für einige Personen, die ihre Sucht überwinden möchten, als wirksam erweisen kann. Dieser Ansatz würde die Palette der bereits bestehenden evidenzbasierten Methoden zur Raucherentwöhnung wie E-Zigaretten ergänzen, die individuelle Wahl fördern und die Optionen für diejenigen auf dem Weg zu einem rauchfreien Leben diversifizieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Regulierung des Verkaufs von Nikotinbeuteln zur Verhinderung des Zugangs durch Personen unter 18 Jahren und deren Integration in Raucherentwöhnungszentren erheblich dazu beitragen wird, die Raucherquote im Vereinigten Königreich und die damit verbundenen Schäden zu senken. Wir fordern die britische Regierung dringend auf, in dieser Angelegenheit unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen und dabei der Gesundheit derjenigen Priorität einzuräumen, die Nikotin genießen möchten.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit für diese dringende Angelegenheit. Ich vertraue darauf, dass Sie die Bedeutung einer verantwortungsvollen Regulierung und Integration von Nikotinbeuteln gebührend berücksichtigen und deren ordnungsgemäße Verwendung sicherstellen und gleichzeitig die Ziele der öffentlichen Gesundheit fördern. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, in der die Haltung der Regierung und die beabsichtigten Maßnahmen zu diesem wichtigen Thema dargelegt werden.

Dein,

Richard Crosby
Rücksichtsvoller Pouchers UK
rücksichtsvollepouchers.org


Am 3. August erhielten wir eine Antwort von Rachael Gingell (Ministerkorrespondenz und öffentliche Anfragen) vom Ministerium für Gesundheit und Soziales mit der Antwort von Neil O'Brien.

Wir werden in Kürze unsere Gedanken zu seiner Antwort niederschreiben und Sie über den Fortschritt unserer Kampagne auf dem Laufenden halten. Es wurde kürzlich in einem hervorgehoben Planet der Vapes Wir hoffen, dass wir die Botschaft für einen sicheren Zugang zu Nikotinbeuteln weiterhin verbreiten können.

de_DEDE

Abonniere unseren Newsletter