Links überspringen

Offener Brief zur einzigartigen Erfolgsgeschichte Schwedens

Der bemerkenswerte Erfolg Schwedens bei der Reduzierung der Raucherquote dank alternativer Nikotinprodukte wie Snus, Nikotinbeutel und E-Zigaretten ist ein Beweis dafür, wie wirksam die Einführung sichererer Alternativen ist. 

Hier präsentieren wir einen offenen Brief an politische Entscheidungsträger, in dem wir sie auffordern, Schwedens einzigartige Erfolgsgeschichte zu teilen und zu verbreiten. 

Schweden hat mit nur 5,61 TP3T die niedrigste Raucherquote aller EU-Mitgliedstaaten und liegt damit knapp über dem offiziellen „Rauchfrei“-Grenzwert von 51 TP3T, der von internationalen Gesundheitsorganisationen festgelegt wird, und ist auf dem besten Weg, dieses Jahr rauchfrei zu werden.

Möglich wurde dies durch Schwedens maßvolle Herangehensweise an Alternativen zum Rauchen, die es Rauchern ermöglichte, auf Snus, tabakfreie Nikotinbeutel und E-Zigaretten umzusteigen. Dies hat dazu geführt, dass Schweden die niedrigste Inzidenz tabakbedingter Todesfälle und Krankheiten in ganz Europa aufweist.

Wenn andere Länder dem schwedischen Ansatz gefolgt wären, wären allein in Europa zwischen 2000 und 2019 fast 3 Millionen Leben gerettet worden. 

Indem Sie unseren offenen Brief herunterladen und unterstützen, schließen Sie sich einer wachsenden Bewegung an, die daran glaubt, Schwedens Geschenk an die Welt weiterzugeben – eine bewährte Methode, um Millionen von Leben zu retten. 

Ergreift Maßnahmen jetzt!

Bei dieser entscheidenden Mission zählt jede Stimme. Stehen Sie nicht einfach daneben; Sei ein Teil der Veränderung. Ihre Unterstützung könnte der Funke sein, der Millionen von Leben rettet. 

Gemeinsam können wir politische Entscheidungsträger weltweit dazu drängen, Schwedens Nichtraucherstrategie anzunehmen. 

Laden Sie unseren offenen Brief herunter, unterschreiben Sie ihn und teilen Sie ihn. 

de_DEDE

Abonniere unseren Newsletter